Herbstliche Pasta mit Champignons und Joghurt-Sauce

Nachdem es bei uns Freitag schon nur dunkel, grau und nass war, hatte ich nur einen Wunsch für mein Wochenende: Zu Hause einigeln, mit Kerzen, Decken und guten Serien einkuscheln und ganz viel gutes Essen zubereiten. Zugegeben: Das sind schon mehrere Wünsche vereint in Einem, aber nicht unerreichbar. Nach der Arbeitswoche war ich dann so…

Schokocrunch selbstgemacht

Manche Dinge erscheinen so komplex und kompliziert zu sein. Bis man sie selbst ausprobiert und merkt, wie einfach es doch im Grunde ist. So ist es auch bei vielen Food-Sachen. Ich brauche keine fünfstöckige Torte jede Woche, aber etwas Leckeres im Magen zu spüren, das man auch noch selbst zubereitet hat, ist für mich Erfüllung…

Gnocchi mit dreierlei Tomatenzugabe

Auch wenn man ein Fünf-Gänge-Menü zu schätzen weiß: Im Alltag sind es doch die einfachen Gerichte, die mich glücklich machen. Wer hat schon die Zeit ständig stundenlang am Herd zu stehen. Meist nehmen wir uns fürs Wochenende so viel vor und schlafen zumindest sehr lang aus. Wenn man dann noch einkaufen geht und Shopping-Queen oder…

Therapie bei Sommerblues: Veganer Schokokuchen

Bei diesem Rezept haben mir zwei Zufälle in die Hände gespielt. Zum Einen geistert der Eier-Skandal durch die Lande und verunsichert die Bevölkerung. Ich für meinen Teil glaube der Meldung des Bauern, der meinen Edeka beliefert, das besagte Mittel nicht verwendet zu haben. Aber viele meiner Mitmenschen verzichten momentan gänzlich auf Eier, sodass ich ihnen…

Sommerlicher Himbeer-Streuselkuchen

Dieses Wochenende gibt es gleich mehrfachen Grund zur Freude. Ich durfte es erstens mit meiner lieben Schwester verbringen, die uns in Hamburg besuchen kam. Zweitens war es das erste Wochenende seit vier bis fünf Wochen, an dem ich nicht mindestens 5 Kisten von A nach B transportiert und mehrere Möbelstücke aufgebaut habe. Und zum Dritten…

THE Apple Pie

Eigentlich, ja eigentlich, kommt mein Rezept hier dazu etwas zu spät. Ein saftiger Apple Pie ist ein wahrer Genuss, dauert aber auch ein paar mehr Minuten in der Vorbereitung. Wie perfekt wäre er an einem der sagenhaften verlängerten Mai-Wochenenden gewesen? Unsere Feiertage hier in Hamburg gehen heute dem Ende entgegen. Vorbei sind die kurzen Arbeitswochen…

Sizilianische Auberginen-Pasta

Als ich klein war, hatte sich der Kindersender KIKA gerade erst gegründet. Morgens vor dem eigentlichen Programm erzählten die Moderatoren etwas aus ihrem Leben. Mit dabei war Franziska Rubin, die ihr absolutes Lieblingsgericht vorstellte: Ratatouille. Gekocht mit Zucchini und Auberginen, für mich völlig unbekanntes Gemüse. Gab es bei uns zu Hause doch nur heimisches Gemüse….

Back on track – Zitronencupakes

Bitte ein kurzes Halleluja für mich! Denn ich bin „back on track“, wieder zurück auf meinem Weg des Backens. Endlich ist die lange Durststrecke vorbei, die mich auch daran hinderte hier Rezepte zu posten. Ganz ehrlich: Ich hätte letztes Jahr niemals gedacht, dass mich die Operation so lange außer Gefecht setzen würde. Ich dachte, nach…

Milchfreier Mineralwasserkuchen

Heute ist ein historischer Tag: Nicht nur habe ich nach sechs bis sieben Wochen das erste Mal wieder gebacken – das erste Mal im Stehen mit neuem Fuß – ich bin auch noch ein Jahr älter und reifer geworden. Und wenn sich die Familie auf den weiten Weg in den Norden Deutschlands aufmacht, dann möchte…

Apple Crumble, das etwas andere Genesungsessen

Ich gebe es offen zu: Seit meiner Plätzchenschlacht Anfang Dezember habe ich unseren Ofen höchstens für Aufläufe, Tiefkühlpizza und gebackenen Camembert verwendet. Keine Kekse, keinen Kuchen gebacken. Wie gern würde ich momentan in die Küche hüpfen und aus Eiern, Mehl, Milch, Zucker und anderen Wunderzutaten etwas tolles im Backofen zaubern. Stattdessen bin ich quasi ans…

Gegen Neujahrskälte: Wärmende Minestrone

Eins vorweg: Dies könnte für den ein oder anderen Leser etwas widersprüchlich wirken. Juliane und Suppe? Das passt so gar nicht zusammen, als wenn man im Sommer einen Schneemann bauen möchte. Früher haben meine Schwester und ich es gehasst, wenn am Samstag der Zeit wegen nur Suppe auf den Teller kam. Davon soll man satt…

Schupfnudeln mit Gemüse und Süßkartoffeln

Dieses Rezept war eigentlich viel früher geplant, aber der aufmerksame Leser unter Euch erinnert sich sicherlich: Ich hatte die falsche Speicherkarte in meiner Kamera beim Fotografieren des Gerichts. Nix Foto, nochmal Kochen. Kaum eine Woche später verlangte mein Magen ohnehin nach diesen köstlichen Schupfnudeln, sodass sie nicht nur zu Fotozwecken hergestellt wurden. Momentan meine Allzweckwaffe…