Die Welt ist rund und gar nicht so groß – Teil 2

Am vierten Tag ging es schon mit Sonnenaufgang weiter in die Prärie des amerikanischen Westens. Zwei Stunden Fahrt durchs Nirgendwo brachten uns über die Grenze nach Arizona. Erste Station: Lake Powell. Auch wenn es noch früh am Tag war, brannte die heiße Sonne auf unseren Körper. Und trotz der fast unmenschlichen Hitze an diesem Fleckchen…

Die Welt ist rund und gar nicht so groß… – Teil 1

…mit diesen Worten verabschiedete sich unser Guide nach 11 Tagen Spaß, Schweiß, Bewunderung und Lachen, nach insgesamt 5.000 Kilometern Wegstrecke, die wir Tag für Tag zurückgelegt haben. Was wir genau erlebt haben, möchte ich in diesem Reisetagebuch für Euch und mich festhalten. Tag 1 Wir kommen nach insgesamt 12 Stunden Flugzeit vollkommen aufgekratzt am Flughafen…

Ein Lebenszeichen inmitten des Jetlags

Fast vier Wochen ist es her, seitdem ich mich hier zu Wort gemeldet habe. Eigentlich hatte ich einige Beiträge im Kopf geplant und wollte sie unbedingt während unseres Urlaubs hier getimed veröffentlichen. Aber dann hat man so kurz vor der Hochzeit plötzlich doch so viel um die Ohren, dass Schreiben zur Nebensache wird. Mehr als…

Stay cool when it’s hot

Man mag es ja kaum glauben, aber kaum habe ich frei, scheint doch tatsächlich der Hochsommer ausgebrochen zu sein. Wahrscheinlich nur eine Stippvisite, aber man nimmt ja, was einem geboten wird hier oben im Norden. Es gibt kaum einen besseren Tag, als über ein so wichtiges Hautschutz-Thema zu sprechen: Sonnenschutz. In den letzten Jahren legen…

Wedding-Update: Kurz vor 12

Wie krass ist das denn bitte, nur noch 7 Tage! Kinder, wie die Zeit vergeht! Location, Essen, Gästeliste, Getränkeauswahl – die ganzen Eckdaten stehen längst. Zum Glück auch Details wie die Dekoration und der Zeitplan. Auf Arbeit nennen mich meine Kolleginnen mitunter schon zum Spaß mit meinem neuen Nachnamen, um zu prüfen, ob ich darauf…

Walnuss Cookie mit weißer Schokolade

O là là…mein letzter Post ist schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her. Irgendwie hinkt mein Timing momentan. Stunde und Tage fliegen nur so an mir vorbei, während ich mich auf die kommenden Woche vorbereite und das Daily Business meistere. Ich hoffe inständig, Zeit für einen ausführlichen Post zu unseren Reiseplänen online stellen zu können. *Fingers…

Cheesecake-Variation mit Joghurt und Sekt

Eine vertraute Szene: Lange Woche, kurzes Wochenende. Viel zu tun werktags wie am Wochenende. Und dringend benötigt: Etwas Me-Time. Abseits der Arbeit, abseits des sehr schönen sozialen Lebens, das manchmal aber auch sehr anstrengend sein kann. Abseits von Sorgen, abseits von jeglichen Hochzeitsvorbereitungen. Ich schreibe hier nicht das erste Mal darüber, aber nichts entspannt mich…

Sommer Beeren-Quarkspeise

Ein kleiner Schwank aus meiner Kindheit gefällig? Die kleine Jule, die immer gern beim Backen half, fand nichts Schöner als Teig zu naschen? Wirklich nichts? Doch, Schlagsahne naschen tummelte sich noch weiter oben auf der Beliebtheitskala! Meine Mama und Oma nicken jetzt sicher heftig, denn selbst heute retten sie ab uns zu noch die Schneebesen…

Sommerlicher Erdbeer-Rucola-Nudelsalat mit Fetakäse

Ich. Liebe. Erdbeeren. Ja, ob allein genascht, in Milch getunkt, im Eisbecher oder als Torte. Ich liebe Erdbeeren! Jedes Jahr freue ich mich wie ein kleines Kind an Weihnachten auf den Beginn der Weihnachtszeit. Nach ein paar Pannen traue ich mich aber nur noch an deutsche Erdbeeren heran und muss mich jedes Jahr in große Geduld…

Lasagne mit Zucchini und Kidneybohnen

Lasagne und ich, wir führen eine On-Off-Beziehung. Mal können wir nicht genug voneinander haben und sehen und praktisch jede Woche, mal können wir uns nicht ausstehen. Ihre größte Schwäche: sie präsentiert sich mal zäh und kaum zu knacken, mal fällt sie vor lauter Scham in sich zusammen. Meine größte Schwäche: Ich weiß nicht, wie sensibel ich…

Wedding Update: Von Bridezillas und Freunden

Noch sechs Wochen. Oder 42 Tage (zumindest an dem Tag gemessen, an dem ich diesen Text hier schreibe). Krass, oder? Kinner, die Zeit vergeht wie im Flug! Mit Erschrecken und leicht panisch habe ich diese Woche in meinen Kalender geschaut und mir sofort eine ganze Liste voller noch zu erledigender Dinge versinnbildlicht. Klar, die Eckpfeiler sind…

Boost your skin

Geht es Euch auch so, dass Ihr mitunter morgens aufsteht, Euch eigentlich gut und mit Energie getankt fühlt, Euer Gesicht aber etwas ganz Anderes ausstrahlt? Ich zum Beispiel neige dazu, gern auf dem Bauch zu schlafen und mein Gesicht in mein Kissen oder meinen geliebten Stoffbären (Kuscheltiere rule!) zu quetschen. Quasi als Abdruck, um mein Revier…

Auf meine Haut kommt nur…

Während ich mich die letzten Wochen dank regelmäßiger Besuche bei meiner Kosmetikerin und den Hochzeitsvorbereitungen (warum sehen alle Bräute auf Fotos eigentlich immer so rein und perfekt im Gesicht aus?) intensiv mit meiner Haut auseinandergesetzt habe, fing ich plötzlich an, jeden noch so kleinen Wirkstoff, den ich mir täglich ins Gesicht schmiere, zu hinterfragen. Ist…

Facial Time mit Peeling und Masken

Auch wenn Frau nicht immer auf Verständnis damit stößt, ist es doch unglaublich entspannend, mit einem geisterähnlichen Gesicht auf dem Sofa zu sitzen. Häh, Geist? So werde ich immer genannt, wenn ich Gesichtsmasken trage. Männer haben dafür ja irgendwie so gar kein Verständnis. Dabei ist es so herrlich entspannend, sich eine Maske aufs Gesicht zu…

Pasta mit zweierlei Spargel

Blickt man momentan auf die Speisekarten der hiesigen Restaurants oder sieht sich die Gemüseabteilung seines Lieblings-Supermarkts genauer an, kommt man an einem Gemüse derzeit nicht vorbei: Spargel. Ganz klar, die Deutschen verbindet mit dem länglichen weißen oder grünen Stiel, den Arbeiter Jahr für Jahr mühevoll aus der Erde befreien, eine ganz besondere Beziehung. Kaum eine kulinarische…

Wedding Update: Ein Ring…

Die letzten Wochen ist es hier auf meinem Blog etwas ruhiger geworden. Zum Einen habe ich es doch genossen, zwischendurch mal über Alltägliches zu quatschen mit meinen Freunden. Gibt doch schließlich so viele Themen abseits von Brautkleid und Eröffnungstanz in dieser Welt. Zum Anderen ist schlicht und einfach nicht viel passiert im Rahmen unserer Planungen. Seitdem…

Marmorstyle auf dem Kuchenteller

Die ganze Online-Welt scheint momentan in Marmor verliebt zu sein. Marmor im Bad, Marmor in der Küche. Marmor sogar als Handyhülle. Wohlgemerkt: Marmor-Optik, reinster Marmor ist nur selten im Spiel (kostet ja auch ein kleines Vermögen). Ich habe das Thema mal ganz anders aufgezogen und einen Klassiker der Backtradition hervorgekramt: Marmorkuchen. Mit dicker Schokoladenglasur versteht sich….

Gepflegt auf Schritt und Tritt

Ups, ist der Winter echt schon wieder vorbei? Während wir vor anderthalb Wochen bei ausgefallener Heizung die Füße abgefroren in unserer Wohnung und mit doppelten Decken immer noch nicht wohlig warm schlafen konnten, ist es plötzlich so warm draußen, dass sich unsere Wohnung bereits wieder schön aufgeheizt hat. Und was sehe ich seither auf Hamburgs…

Feta-Burger mit Avocado-Mango-Salsa

Es sind heute genau noch 11 Wochen, bis wir den Wilden Westen in den USA erkunden. Was könnte da besser passen als ein geniales Burger-Rezept? Da wir uns aber noch in Deutschland befinden, darf das Fleisch gern noch einer vegetarischen Alternative weichen. Abgesehen davon, dass ich gefühlte 10 bis 20 Lieblingsgerichte habe und hier bei jedem…

Hochzeits-Update: Die zertanzten Schuhe

Eins meiner absoluten Lieblingsmärchen aller Zeiten? Ganz klar Die Zertanzten Schuhe! Die ganze Nacht durchtanzen, ohne das Erwachsene Dich mit erhobenem Zeigefinger ins Bett schicken, so muss Freiheit sein! Selbst tanzen konnte ich bisher jedoch nicht. Bisher! Natürlich möchte ich kein prinzessinenhaftes Menuett auf das Parkett zaubern – etwas zu langweilig in meinen Augen und Ohren….

Bridal Inspiration

Termin: Check! Brautkleid: Check! Location: Check! Die Eckdaten stehen, endlich habe ich etwas Zeit, um durchzuschnaufen und mich inspirieren zu lassen.

Mascarpone-Oreo Dessert

Nach langer Zeit gibt es hier mal wieder ein leckeres und zuckersüßes Dessert von mir. Anlass? Wir hatten Freunde zum Essen eingeladen. Bei mir gibt es ein gutes Essen natürlich nie ohne Nachtisch. Wenn ich ehrlich bin, könnte ich gut und gern auf den Hauptgang verzichten, aber nie, nie, wirklich nie auf das Dessert.

In greifbarer Nähe: Unser großer Tag

In vier Monaten sollte – und werde – ich nur eine Antwort kennen: JA! Ja, Ihr lest richtig: Wer es noch immer nicht mitbekommen hat (die Buschtrommeln haben die Nachricht in Windeseile verbreitet), wir werden heiraten.

Ein Schmaus für die Seele – Zitronen-Mohn-Kuchen

Huch, einen Kuchen meiner Geburtstagsorgie bin ich Euch ja noch schuldig. Dabei ist der heutige Geselle auf meinem Teller sogar so gut gewesen, dass ich ihn gleich zweimal gebacken habe: Für meine Kolleginnen und meine Familie.

Mit Couscous gefüllte Paprikaschoten

Nach Hause kommen, Schuhe und Mantel in die Ecke schleudern, rein die Wohlfühlklamotten, Sorgen parken im Hausflur vor der Wohnungstür. Was für den Ein oder Anderen komisch und seltsam anmuten mag, bedeutet für mich nichts Anderes als ein gutes Essen.