Meine Highlights 2014

Draußen lassen die Ersten Böller und Raketen in die Lüfte steigen, der Weihnachtsbraten ist längst verdaut und wird seit den Feiertagen von täglichen Schokoladenrationen abgelöst und mein neuer Kalender für 2015 mit grandiosen Bildern von Las Vegas lassen es erahnen: Der baldige Jahreswechsel kann weder verdrängt noch verleugnet werden.

PartySnack: Feta-Oliven-Muffins

Kaum sind die Feiertage vorüber, klopft auch schon Silvester an die Tür. Und damit auch die Frage, was man in der Nacht der Nächte anstellt. Abgeschieden in einer einsamen Hütte, romantisch zu Zweit? Gemeinsam mit Freunden?

Christmas Outfit II: Es kommt immer anders als man denkt

Ein guter Plan ist die halbe Miete. Das war bisher mein Credo. Besser vorbereitet sein, sich Gedanken über Folgen und Konsequenzen zu machen, damit ja keine bösen Überraschungen an der nächsten Ecke lauern können. Dem Ungewissen ein Schnippchen schlagen. Wer mich kennt, weiß um meine Vorbereitungskünste. Ich bin immer mit einer Portion Keksen, Schokolade, Kuchen,…

Cozy Christmas: Mein neuer Pyjama

Nach all den Planungen, Listenerstellungen, Besorgungen, Hetzereien, Ausmalungen in vielen Rosatönen und Träumen von Heiligabend haben wir endlich den Weg ins gelobte Weihnachtsland gefunden. Oder besser gesagt: Unser Reiseziel für Heiligabend endlich erreicht.

Wintertime: Mandel-Sahne-Traum

Brennende Kerzen, räuchernde Räuchermännchen, Schokolade, Pfefferkuchen und sich voranschiebende Menschenmassen in den Einkaufsstraßen: So langsam komme ich wirklich in Weihnachtsstimmung.

Getting ready for Santa: Mein Weihnachtsoutfit

Wohoo, nur noch fünf Tage bis Heiligabend! Zeit, sich Gedanken zu machen, mit was man Santa Claus unter dem Weihnachtsbaum beeindrucken kann. Denn wie auch schon als kleines Kind fiebere ich dem Heiligen Abend schon sehnsüchtig entgegen.

Rosenkohl-Flammkuchen mit Apfelsalat

Rosenkohl? Iiiiieh! Genau das habe ich bis vor kurzem immer gedacht und oft gesagt, wenn Rosenkohl auf der Speisekarte stand. Als Kind habe ich ein paar Anstandshappen genommen, konnte den kleinen grünen, ziemlich streng schmeckenden Kügelchen aber nie wirklich etwas abgewinnen.

Weihnachtsbäckerei: Kokosmakronen

Surprise, suprise, die Adventszeit ist da! Den ganzen November hat man sich fest vorgenommen, den Advent ganz entspannt angehen zu lassen, mit einer Tasse Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, und dafür im November schon zu planen, einzukaufen und einzupacken.

Italienische Kartoffelpfanne „Caprese“

Das folgende Rezept stammt aus der Reihe „Ich hatte noch Zutaten, die unbedingt wegmussten. Außerdem bin ich Liebhaber von Italienischem Essen, vor allem Tomaten und Mozzarella, möchte es aber etwas abwandeln“. Okay, das klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert oder weit hergeholt, aber es war wirklich so.

Novemberblues im Dezember

Es ist Sonntag, ich sitze dick in meine Lieblingsdecke eingekuschelt auf meinem Sofa, draußen prescht der eisige Regen an meine Fensterscheiben. Ich bin allein, ganz allein, und frage mich, ob das hier der Anfang oder das Ende ist.

Glasierte Chili Brownies mit Rote Beete

Ihr habt vielleicht schon mitbekommen, wie sehr ich Schokolade im Allgmeinen mag – und im Speziellen in gebackener Form. Brownies sind darüber hinaus eine weitere Vorliebe meinerseits. In gerade einmal 10 Minuten lässt sich der Teig zubereiten, nach weiteren 20 bis 30 Minuten sind die Brownies auch schon fertig.