Wedding Date: Der richtige Zeitpunkt

Als wir mit der aktiven Hochzeitsplanung Ende letzten Jahres begannen, schwirrten uns schnell so allerand Gedanken im Kopf. Wo wollen wir uns das Ja-Wort geben? Wo möchten wir feiern? Mit wem möchten feiern? Wie genau möchten wir feiern?

Mascarpone-Oreo Dessert

Nach langer Zeit gibt es hier mal wieder ein leckeres und zuckersüßes Dessert von mir. Anlass? Wir hatten Freunde zum Essen eingeladen. Bei mir gibt es ein gutes Essen natürlich nie ohne Nachtisch. Wenn ich ehrlich bin, könnte ich gut und gern auf den Hauptgang verzichten, aber nie, nie, wirklich nie auf das Dessert.

In greifbarer Nähe: Unser großer Tag

In vier Monaten sollte – und werde – ich nur eine Antwort kennen: JA! Ja, Ihr lest richtig: Wer es noch immer nicht mitbekommen hat (die Buschtrommeln haben die Nachricht in Windeseile verbreitet), wir werden heiraten.

Ein Schmaus für die Seele – Zitronen-Mohn-Kuchen

Huch, einen Kuchen meiner Geburtstagsorgie bin ich Euch ja noch schuldig. Dabei ist der heutige Geselle auf meinem Teller sogar so gut gewesen, dass ich ihn gleich zweimal gebacken habe: Für meine Kolleginnen und meine Familie.

Black Bottom Cupcakes

Die letzte Woche habe ich gefühlt meine Küche gar nicht erst verlassen. Ich habe gebacken, gekocht, wieder aufgeräumt und vor allem ständig abgewaschen. Warum das alles? Ich hatte Geburtstag!

I’m a woman – und das ist gut so

Als ich noch ein kleines Mädchen war, gaben mir meine Eltern jeden Tag mit auf den Weg, dass ich später alles werden kann, was ich möchte. Ärztin, Lehrerin – völlig egal was, Hauptsache es macht mir Spaß und ich bin gut darin.

Mit Couscous gefüllte Paprikaschoten

Nach Hause kommen, Schuhe und Mantel in die Ecke schleudern, rein die Wohlfühlklamotten, Sorgen parken im Hausflur vor der Wohnungstür. Was für den Ein oder Anderen komisch und seltsam anmuten mag, bedeutet für mich nichts Anderes als ein gutes Essen.