Jetlag, komm raus, du bist umzingelt!

Zwei Uhr nachts bin ich plötzlich hellwach. Während um mich herum alles schläft, leise und bis auf den Mondschein komplett dunkel ist, will ich einfach nicht einschlafen. 11 Uhr morgens hingegen komme ich nicht aus dem Bett, klammere mich an jede Mütze Müdigkeit, nur um im nächsten Augenblick feststellen zu müssen, dass es nichts bringt,…

Avocadosalat mit Limettendressing

Nachdem ich die vergangenen Tage erst in Köln, dann in New York und jetzt in Florida ausgiebig geschlemmt habe, ist es für mich höchste Zeit für einen frischen, leichten Salat. Passt auch hervorragend zum tropisch-heißen Wetter hier im Sunshine State.

Ein Traum aus Tofu: Tofu-Paprika-Grill „Cajun“

Tofu, was war eigentlich noch mal Tofu? Dieses labbrige Teil, dessen Konsistenz an Schwamm und dessen Geschmack an eine große Portion Nichts erinnert? Das Vegetarier und Veganer in Mengen konsumieren, als hätten sie nur ein einziges Lebensmittel zur Verfügung?

Deutsche Backtradition: Kaesekuchen

Nachdem ich in letzter Zeit total auf Cheesecake und Cupcakes angesprungen bin und am liebsten nur noch amerikanische Rezepte ausprobieren wollte, – auch in Vorfreude und Vorbereitung auf meine USA-Reise – habe ich mich nun (ob kurz- oder langfristig, wird sich noch zeigen) wieder auf deutsche Backkunst konzentriert.

Ein Statement setzen: Blau-güldene Kette

Wie Ihr sicher schon mitbekommen habt, pflege ich zu jedem meiner Kleidungsstücke ein persönliches, ganz individuelles Verhältnis. Ich mag es sehr, Erinnerungen mit Kleidung zu verbinden. Was habe ich getragen, als ich meinen lang ersehnten Traumjob erhalten habe? Was zur Hochzeit meiner Schulfreundin, was an meinem letzten Geburtstag und was, als ich den größten Liebeskummer…

Ready for takeoff: Unsere Reise beginnt…

Wie lange habe ich von diesem Moment geträumt, ihn mir in den schillerndsten Farben ausgemalt, Dinge geplant, gebucht, verworfen und wieder neu gebucht. Nachdem es Ende letzten Jahres eher düster mit unseren Reiseplänen aussah, kann ich es jetzt kaum glauben, wirklich am Flughafen zu stehen. Ist es wirklich real? Mache ich nicht im nächsten Moment die…

Manger à New York

Mein Magen knurrt. Ist ja auch Mittagszeit. Aber vor allem knurrt mein Magen beim Gedanken an all die kulinarischen Leckerbissen, die mich am anderen Ende des großen Teichs schon sehnsüchtig erwarten. Mal abgesehen von Burger und Hot Dog gilt New York bekanntlich als Schmelztigel der Kulturen und Nationen samt ihrer Ess-Gewohnheiten. Was liegt da also…

Places to see and where to be in New York City

Dieses Bild ist meine bisher einzige Erinnerung an New York City. Aufgenommen vor ein bisschen mehr als drei Jahren, als ich auf meiner Reise nach Minneapolis in Newark zwischenlandete. Schon damals fand ich es viel zu schade, nur von ganz Weitem die Skyline der Stadt, die niemals schläft, sehen zu können. Aber mein Weg sollte…

Es wird real: Der Big Apple rueckt naeher

Noch sieben Tage und 55 Minuten, dann heißt es: „Ready for takeoff“! Ich bin momentan gar nicht imstande, zu begreifen, dass ich schon in einer Woche im Flieger gen USA sitzen werde. Die Buchung liegt inzwischen schon mehrere Monate zurück. Seitdem ist so unglaublich viel passiert, dass ich irgendwann keine Zeit mehr für meine unbändige…

Schokoladenguglhupf – ein Schmaus für die Seele

Es ist kalt, grau und ein gar nicht wonnemäßiges Wetter da draußen. Dazu noch der melancholische Sonntag, an dem man die Woche in Gedanken Revue passieren lässt. Schon wieder sieben Tage vorbei? Schon wieder liegt eine Woche des Jahres hinter Einem? Und noch viel schlimmer: Das Wochenende neigt sich schon wieder dem Ende zu? Aber…

Braun gebratene Gnocchi in pikanter Karotten-Parmesan-Tomatensauce

Nach den überaus spannenden und ereignisreichen letzten Tagen und Wochen konnte ich den gestrigen Feiertag glücklicherweise endlich dazu nutzen, einfach nur zu Hause zu sein. Ich weiß gar nicht, wie lang es her ist, dass ich einen ganzen Tag in meiner Wohnung verbracht habe, ohne mal eben zum Sport zu fahren, den Supermarkt leer zu kaufen…