Grilled Cheese Knusper Sandwich

grilled_sandwich_3Man sollte keinen Text mit einer Entschuldigung beginnen, doch ich wollte eigentlich nicht schon wieder so lang Stillstand hier walten lassen. Aber leider spielte mein wirkliches Leben dazwischen und ließ mir zwischen Arbeit, ganz viel Zug Fahren, Familienbesuchen, vielen wunderbaren Momenten und zu wenig Schlaf dank Zug- und Flugverspätungen keine Sekunde zum Schreiben. Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit gelobe ich aber hiermit Besserung und vor allem ein besseres Zeitmanagement. Das ließ nämlich in letzter Zeit etwas zu wünschen übrig. Memo an mich selbst: Nicht an jedem Abend etwas vornehmen, das geht nicht lang gut!

Passend zu meiner wenigen verfügbaren Zeit habe ich heute auch ein wirklich simples Essen für Euch: Grilled Cheese Sandwiches mit Ofen-Karotten-Sticks und selbstgemachter Guacamole. Vor allem mit der Guacamole erinnern sie mich an unsere Zeit in Kalifornien. Ganz abgesehen, dass ich in Guacamole baden könnte, so sehr liebe ich sie. Und wer bitte mag keine Cheese Sandwiches? Käse ist eine Wohltat für den Bauch, macht glücklich und gleichzeitig satt. Und zusammen mit den Tortilla-Chips in ihnen hat man meinen Glücksseufzer bis über die Alster hören können. Tortillachips im Sandwich – kann es noch besser kommen? Lässt sich wunderbar auch abends nach der Arbeit zubereiten, während Mann Championsleague schaut :). Und die Karottensticks schmecken durch ihre Zeit im Ofen herrlich süßlich, sind viel leichter als ihre Kartoffelkollegen und passen hervorragend zum deftigen Käse. Wirklich ultra-easy zuzubereiten und zur Not kann man Sandwiches auch mit einer Hand essen, auch wenn der Genuss im Vordergrund stehen sollte.

grilled_sandwich_4

Zutaten:
4 Karotten
½ rote Zwiebel
1 Avocado
1 Tomate
½ Limette
50g Tortilla Chips
8 Scheiben Vollkorn-Toast
100g geriebener Gouda
1 EL Cayennepfeffer

Zubereitung:

Zuerst  schlt ihr die Karotten und schneidet sie in dünne Stäbchen, dann verteilt Ihr sie auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech, beträufelt sie mit 1 EL Olivenöl, würzt sie mit Salt und Pfeffer und backt sie für etwa 20 bis 25 Minuten bei 180°C Umluft im Backofen.

Währenddessen bereitet Ihr die Guacamole zu: Zieht die Zwiebel ab, entfernt Schale und Kern von der Avocado, befreit die Tomate vom Strunk und würfelt dann alles fein. Entsaftet die Limette. Nun vermengt Ihr alle Zutaten in einer kleinen Schüssel, würzt es mit Salz und Pfeffer und lasst die Guacamole ziehen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr gern auch eine Chilischote hinzufügen, mir ist das aber immer zu scharf.

Zerbröselt nun die Tortillachips grob.

Bedeckt die Hälfte der Toastscheiben mit der Hälfte des Goudas, verteilt darauf die Guacamole und bestreut sie mit den Tortilla-Chips-Bröseln. Zuletzt streut noch den verbliebenen Gouda darüber, dann legt Ihr die restlichen Toastscheiben und drückt sie etwas zusammen.

Erhitzt nun in einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl, bratet darin die Sandwiches circa 2 Minuten pro Seite an, bis der Gouda zerlaufen und das Toastbrot braun gebraten ist.

Verteilt schließlich die Grilled-Cheese-Sandwiches mit Karottenstäbchen auf Teller, gebt wenn Ihr mögt noch Cayennepfeffer darüber und genießt Euer herbstliches Essen!

Bon Appétit!

grilled_sandwich_2

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s