Mein Sommeraccessoire: lila Nägel

essie_lilacism
Endlich habe ich wieder Lust, Nagellack auf meinen Nägeln zu tragen. Die letzten zwei, drei Wochen war mir ein wenig die Lust vergangen.

Gerade aufgetragen bröckelte es nach einem Tag bereits an manchen Stellen und spätestens nach zwei bis drei Tagen sahen meine Nägel so katastrophal aus, dass ich wütend und frustriert zugleich zum Nagellackentferner griff. Meine Nägel waren einfach zu brüchig, ich vermute einen Eisenmangel. Dank eisenhaltigem Essen, Saft und Brausetabletten sehen sie jetzt wieder einigermaßen okay aus, sodass ich mich traute, es farbig krachen zu lassen.

Da ich aber gleichzeitig gerade im Urlaub bin, darf es nicht zu ausgefallen und vor allem dunkel sein auf meinen Nägeln. Warum? Weil man es nicht so schnell sieht, wenn bei hellem Nagellack etwas abbröckelt. Was mir bei schwarzem oder tiefrotem Lack einen Aufschrei des Todes zur Folge hätte, lässt mich bei pastelligem nur müde lächeln. Was soll’s, nobody is perfect. Und wenn dabei noch so ein wunderschön pastelliger lilafarbener Nagellack bei rauskommt wie lilacism von essie, bin ich einfach nur noch entzückt. Hoffentlich werden meine Hände etwas bräuner in der kanarischen Sonne, dann sieht es sicher noch viel schöner aus. In meinen Augen jedenfalls eine willkommene Abwechslung zu Bordeauxrot und knalligem Pink.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s