Erdbeer Heidelbeer Smoothie

erdbeer_heidelbeer_smoothie_1Man mag es beim derzeitigen herbstlich anmutenden Wetter da draußen kaum glauben, aber wir hatten letztes Wochenende tatsächlich so etwas wie Sommer. Inklusive Schwitzen, brennender Sonne, laufendem Ventilator und drückender Schwüle. Natürlich jäh beendet durch ein Unwetter, gefolgt von einer kühlen Brise. Aber dazwischen war mir so warm, dass ich beschloss das nachmittägliche Backdate mit einem erfrischenden Smoothie zu krönen. Konnte ich doch meiner lieben Freundin unsere aufgeheizte Wohnung sonst kaum zumuten. Das Rezept für den Kuchen folgt übrigens in den nächsten Tagen. Passend zum Sommer hatte ich noch Heidelbeeren übrig, die nichgt alle in den Kuchen passten, sowie Kokosdrink und Minze. Claudia steuerte noch Erdbeeren bei und schon konnte mein Standmixer zeigen, was er draufhatte. Er musste Claudia schließlich auch noch für sich gewinnen, ich bin ihm ja längst verfallen. Der Smoothie geht kinderleicht: Einfach 500 g Erdbeeren halbieren und in den Mixer geben. 220 g Heidelbeeren hinzufügen. Von etwa 10 g Minze die Blätter abzupfen, mit den Händen leicht zerkleinern und ebenfalls in den Mixer geben. Nun noch etwa 400 ml Kokosdrink einfüllen und mit etwa 100 ml Milch auffüllen. Ich habe die Milch noch hinzugegeben, weil sie sonst bald schlecht geworden wäre. Ihr könnt auch darauf verzichten, schmeckt auch ohne fanastisch. Das Ganze mixt Ihr nun gut durch mit dem Standmixer (etwa 1 – 2 Minuten) und füllt den Smoothie dann in Gläser. Bei uns musste er für drei Personen reichen. Die Mengen habe ich allerdings nicht exakt abgemessen, sondern bin einfach meiner Intution gefolgt. Ihr könnt hier praktisch nichts falsch machen. Eine passende Gelegenheit für mich, meine bei Westwing erworbenen Mason Jars der Öffentlichkeit vorzustellen. Besonderen Kennern bei uns zu Hause hat sich deren Zweck nicht wirklich erschlossen (O-Ton: „Wie kann man darin denn etwas einkochen, wenn der Deckel ein Loch hat?“), für meinen Geschmack sind sie aber ein wahrer Augenschmaus. erdbeer_heidelbeer_smoothie_2 Hier noch einmal die Zutaten im Überblick: 500 g Erdbeeren 220 g Heidelbeeren 10 g Minze 400 ml Kokosdrink 100 ml Milch Vielleicht kommt der Sommer ja zurück, wenn wir jetzt alle ganz schnell diesen Smoothie zubereiten? Ich wünsche Euch auf jeden Fall Bon Appétit! erdbeer_heidelbeer_smoothie_3 Strawberry Blueberry Smoothie You might not believe it when you look out the window into the grey clouds and the rain drops, but it is actually summertime right now. Last weekend we even had a whole summer day including sweating, burning sun, ventilator and muggy weather. Of course it has been ended with a big thunderstorm and a fresh, chill wind. But between this weather opposites I felt too hot, that I decided to complete our baking date with a refreshing, cool smoothie. How could I invite my dear friend on such a hot day in our even hotter flat if not serving anything refreshing? By the way: the recipe for the cake will follow in the next days. Appropriate for summer I had some blueberries left which didn’t fit in my cake anymore, as well as coconut drink and mint. Claudia contributed some strawberries and my blender could show how strong he is. I’m in love with him for months now, but he had to win Claudia over, too. The smoothie is so easy to make: Just cut 500 g of strawberries into halves and place in an electric blender. Add 220 g of blueberries. Mince 10 g mint leaves with your hands and add to the blender. Fill in about 400 ml of coconut drink and 100 ml of milk. I added the milk because I had some left which would have went off shortly. So if you don’t like milk, replace it with something else, it tastes deliciously although. Now blend everything carefully (about 1 to 2 minutes) and fill the smoothie in glasses. The quantity of our smoothie had to be enough for 3 people. But I didn’t weighted the ingredients exactly, just added as much as I felt to be right. You can’t make anything wrong with making this smoothie. A perfect chance for me to present my new Mason Jars bought on Westwing. There might be a few people which don’t understand their purpose („How possibly can you store jam i it when the lid has hole in it? “), but in my opinion they are so gorgeous that you have to love them. Here are the ingredients in summary: 500 g strawberries 220 g blueberries 10 g mint 400 ml coconut drink 100 ml milk Maybe the summer comes back if we all prepare this summary immediately? No matter what wish you a Bon Appétit!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s