Gesund und lecker ins neue Jahr: Porridge mit Himbeeren

Porridge Himbeeren
Da mein altes Jahr mit einer dicken Erkältung inklusive Husten triefender Nase, nasaler Stimme und Abgeschlagenheit endete, muss ich momentan etwas mehr auf mich Acht geben. Besonders bei dem ekligen Wetter da draußen, das gern Winter wäre, aber nur als Regen und Sturm auf den Erdboden patscht.

Daher gibt es heute kurz und knapp ein Wohlfühlrezept von mir. Eins, dass mir einmal bei ganz schlimmen, wochenlangen Bauchschmerzen half, wieder mit etwas mehr Freude essen zu können, ohne gleich danach wieder mit Wärmflasche auf der Couch liegen zu müssen. Und eins, dass bei diesem nassen Wetter von innen warm hält, lange sättigt, gesund ist und mit so vielen unterschiedlichen Zutaten verfeinert werden kann, dass garantiert für Jeden etwas dabei ist: mein liebstes Porridge-Rezept, mit Himbeeren.

Zutaten:

60g Haferflocken
120ml Wasser
60ml Mandelmilch
2 Handvoll Himbeeren (frisch oder aufgetaut)
1EL Honig

 

Zubereitung:

Die Haferflocken mit kochendem Wasser übergießen. Etwa 10 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Dann Mandelmilch hinzugeben, auf den Herd stellen und aufkochen. Unter ständigem Rühren zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Dann Honig hinzufügen und abschmecken. Himbeeren unterrühren und genießen!

Ihr seht, geht super einfach. Die Haferflocken können super im Wasser ziehen, während Ihr duscht. Damit spart Ihr Zeit. Und wenn Ihr gefrorene Himbeeren verwendet, könnt Ihr sie einfach schon am Vorabend aus der Tiefkühltruhe nehmen, dann sind sie verzehrfertig am nächsten Morgen.

Bon Appétit!

 

Start the year healthy and delicious: Porridge with raspberries

As my old year ended with a bad cold including a red nose, a nasal voice and lassitude, I have to take care a bit more about me at the moment. Especially when the weather is so disgusting out here: it wants to be winter, but there’s just rain and storm in Hamburg.

Therefore I’m just sharing a short well-feeling recipe today. A recipe that helped me once I got really heavy stomach ache a few weeks long, to learn how to eat with joy again, without laying on the couch a few minutes after eating. A recipe that holds you warm from the inside, saturates you for hours, is healthy and can be combined with so many different ingredients that is absolutely for everybody: my favorite porridge recipe, with raspberries.

Ingredients:

60g oatmeal
120ml water
60ml almond milk
2 hands of raspberries (fresh or frozen)
1tbsp. honey

 

Instructions:

Pour the boiling water over the oatmeal. Brew covered for about 10 minutes. Now add the almond milk and cook one time. Simmer while stirring all the time for about 2 to 3 minutes. Add the honey, as much as you like. Stir in the raspberries and enjoy your meal!

You see, it is super easy. The oatmeal can brew easily while you take a shower, so that you save time. And if you use frozen raspberries, you can take them out of the freezer the night before, then they will be ready to be eaten on the next morning.

Bon Appétit!

 Porridge Himbeeren

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s