Travel Outfit: New York City

Travel Outfit New York City
Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich denke bei New York City neben den ganzen Wolkenkratzern vor allem an tolle Neighbourhoods. Wahrscheinlich bin ich zu sehr geprägt von Filmen und vor allem von Sex and the City. Darin wohnen die Protagonisten nicht etwa im 100. Stockwerk eines anonymen Hochhauses, sondern viel eher in originellen, schnuckeligen an Reihenhäuschen erinnernden Behausungen. Immer versehen mit einer niedlich verzierten Metalltreppe, die zum Eingang hinaufführt, sowie einer backsteinähnlichen Fassade.

Genau so etwas wollte ich unbedingt sehen, hatte diesen Plan im Wirrwarr von Central Park, Fifth Avenue und MoMA aber leicht aus den Augen verloren. Am letzten Abend, also genau zur richtigen Zeit, entdeckten wir auf unserer Tour zum Empire State Building aber glücklicherweise doch noch eine solche Häuserzeile. Ich weiß, hätte ich mal eher den Weg nach SoHo oder Chelsey gefunden, wäre mir einige Mühe erspart erblieben. Aber nun gut, man lernt ja nie aus und diese Stadtteile werde ich definitiv auf meinem nächsten Trip erkunden.

Natürlich wollte ich sofort in dieser Neighbourhood fotografiert werden, um Euch so nebenbei mein Outfit zu präsentieren. Das Wetter und die Lichtverhältnisse allgemein haben die Bildqualität leicht beeinträchtigt. Ich hoffe aber, Ihr genießt die Fotos trotzdem. Auf dem Bild trage ich ein typisches Touristenoutfit von mir, wenn es heißt, relativ viel zu laufen und Städte unsicher zu machen. Flache Sandalen, die langsam aber sicher mal gegen neue ausgetauscht werden sollten, von denen ich mich aber nicht trennen mag (Stichwort: Erinnerungen). Eins meiner Lieblingskleider von Promod, das unglaublich bequem ist. Und für die kältere Abendluft von New York City noch eine schwarze Leggings (ebenfalls von Promod) und einen Blazer (auch Promod). Und meinen heiß geliebten Schal, den ich vor zwei Jahren in Ägypten ergattert habe und der sich hier leicht in den Vordergrund schummelt. Eine richtige Rampensau ist mein Schal. Casual, trendy chic und dazu noch leicht rosa. Und bequem, ohne zu bequem auszusehen.

Huch, ich merke gerade, dass ich auch Promod als Thema des Beitrags wählen könnte, aber das ist eine andere Geschichte. 🙂

Travel Outfit New York City

Also ich wäre am liebsten gleich eingezogen in eins der Häuschen, dann aber vielleicht doch lieber ins trendige SoHo und nicht direkt ins etwas zu beschäftigte Midtown. Dann säße ich jetzt wie Carrie in meinen kleinen, aber feinen Wohnung mit leicht bunten Vintage-Möbeln und würde vom Fenster aus das geschäftige Nachbarschaftstreiben beobachten und gleichzeitig den ganzen Tag schreiben, schreiben, schreiben. Ich bin gespannt, wie Euch Nachbarschaftsumgebung und vor allem mein Outfit gefallen.

Advertisements

One Comment Add yours

  1. Hey, great post! I’m Cameron and I’m very interested in fashion, style, and traveling. I think you would enjoy my posts; I would really appreciate a follow back! Thanks!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s