Manger à New York

New York Skyline
Mein Magen knurrt. Ist ja auch Mittagszeit. Aber vor allem knurrt mein Magen beim Gedanken an all die kulinarischen Leckerbissen, die mich am anderen Ende des großen Teichs schon sehnsüchtig erwarten. Mal abgesehen von Burger und Hot Dog gilt New York bekanntlich als Schmelztigel der Kulturen und Nationen samt ihrer Ess-Gewohnheiten. Was liegt da also näher als meinem Gaumen eine Wohltat und neue Entdeckungen zu gönnen?

Bratnudeln, Ente süß sauer, Reis und Sushi, indisches Curry – natürlich muss ich unbedingt China Town besuchen, so berühmt wie es ist. Außerdem ist mir ein Artikel in meinem Reiseführer über die besten Pizzen New Yorks (wenn nicht sogar der USA) glasklar im Gedächtnis geblieben. Als Liebhaberin der italienischen Küche steht das ganz oben auf meiner kulinarischen To Do Liste. Fajitas, Tacos oder andere mexikanische Spezialitäten – ebenfalls notiert.

Das allerallerwichtigste habe ich ja glatt mal unterschlagen: New York Cheesecake. Wer schon den Big Apple im Namen stehen hat, schreit geradezu danach, probiert zu werden. Magnolia Bakery soll dafür ja eine gute Adresse sein, genauso wie für Cupcakes. Ganz zu schweigen von der Cheesecake Factory, von der meine Schwester in den höchsten Mmmmhs schwärmt. Wobei ich den Tipp bekommen habe, vor allem abseits in den Seitenstraßen nach Café suchen zu sollen. Niedlich oder schick – auf jeden Fall nicht von der Stange und bitte keine Ketten, die auch in Deutschland Läden betreiben. Schließlich möchte ich im wahrsten Sinne des Wortes über meinen Tellerrand hinausessen. Und ganz nebenbei vielleicht die ein oder andere Inspiration für meine eigene Küche mitnehmen, wovon am Ende auch Ihr profitieren werdet. 🙂

 

cheesecake_4

Ihr seht, verhungern werde ich nicht bei diesem Überangebot an Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Ich werde wohl schon nach Miami rollen müssen (ob ich wohl einen Doppelsitz für meinen Flug buchen muss?), wo mich hoffentlich viel kubanische und karibische Küche begeistern werden.

So, jetzt läuft mir endgültig das Wasser im Mund zusammen. Ich bin dann mal essen. 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s