Chocolate Cheesecake Muffins – im Süßigkeitenhimmel

Chocolate Cheesecake MuffinsDas Wetter in Hamburg  lässt mal wieder leicht zu wünschen übrig. Oder wie man hier oben gern zu sagen pflegt: Man merkt, dass Frühling wird, denn der Regen wird wärmer. Was macht man also an so einem Samstag, wenn es einem draußen zu kalt und ungemütlich ist? Was MAN macht, weiß ich nicht, ich hingegen habe mich an den warmen Teil meiner Wohnung gemacht: den Ofen.

Als eingefleischte Süßigkeitenfanatikerin, zumindest alles, was Schokolade, Kuchen, Sahne oder Kekse beinhaltet, wollte ich mein Repertoire erweitern und ein Rezept ausprobieren, dass ich beim Stöbern auf diversen Foodblogs entdeckt habe: Chocolate Cheesecake Muffins. Sie erinnern an die Double Chocolate Muffins bei Starbucks – und um die Spannung vorwegzunehmen, sie schmecken  gigantisch gut. Und das sage ich in keinster Weise nur, weil ich sie fabriziert habe. Nein, eine vollkommen unabhängige Testperson hat mein Urteil bestätigt ;).

 

Das braucht Ihr dazu:

200 g Doppelrahmfrischkäse
200 g & 60 g Zucker
1 Eigelb
1 TL flüssiges Vanillearoma
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
80 ml Sonnenblumenöl

So bereitet Ihr sie zu:

Für den Käsekuchenkern den Frischkäse, 60 g Zucker, Eigelb und 1 TL Vanillearoma zu einer cremigen Masse verrühren.

  1. Für den Schokoladenteig zunächst Wasser, Öl und Essig verrühren. Separat Mehl, 200 g Zucker, Kakao mit Backpulver, Natron und Salz mischen.
  2. Die Öl-Essig-Mischung zu den übrigen Zutaten geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  3. Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  4. Zuerst den Schokoladenteig in den Mulden verteilen. Anschliessend mit einem Teelöffel jeweils etwas von der Käsekuchenmasse auf den Muffins verteilen.
  5. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C bei Umluft). Die Muffins 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Einen Bissen davon im Mund und Ihr seid im Süßigkeitenhimmel. Bei einem Muffin pro Person konnten wir es auch gar nicht belassen, frisch schmecken sie ja am besten. Wer braucht schon Coffeeshops, wenn man sich gemütlich auf der Couch einen Chocolate Cheesecake Muffin auf der Zunge zergehen lassen kann. Die süßeste Art, einen Samstag zu genießen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s